Gewerbehallen und Wohnhaus

Miete / Kauf:

Objektnr:

Objektart:

Preis:

Ort:

Kauf
SIK-MS-146
Gewerbeimmobilie
580.000,-€ zzgl. 3,57% inkl. MwSt. der Kaufsumme Provision
56379 Singhofen

Objektbeschreibung

Hier gibt es günstig großzügige Produktionsräume, eine Halle und ein Wohnhaus zu kaufen. Sie haben die Möglichkeit, die bestehenden Gebäude zu sanieren und so zu nutzen, zu Wohnräumen umzubauen oder nach Freilegung das gesamte Grundstück neu zu bebauen.

Die Werkstätten werden aktuell in 3. Generation als Schreinerei genutzt und sind noch in Betrieb. Da das Ensemble im Mischgebiet - nicht im Gewerbegebiet – steht, ist es jedoch fraglich, ob es nochmal eine Gewerbeerlaubnis als Schreinerei gibt. Es bieten sich aber vielfältige andere Nutzungsmöglichkeiten der Räumlichkeiten.

Die Gebäude wurden zwischen 1960 und 1983 zum Teil neu gebaut oder saniert und ausgebaut. Es gibt zwei zweigeschossige Gebäude in denen auf beiden Etagen Werkstatträume sind und eine große ca. 160m² große Halle mit offenen Wänden. Die beiden Gebäude sind durch einen Bau miteinander verbunden. Hinter den Hallen ist noch ein großzügiger Garten mit Gewächshaus.

Das Wohnhaus war als Dorfschule gebaut. Das Baujahr ist unbekannt, es wird um 1900 massiv gebaut worden sein, mit z.T. Innenwänden aus Holzständerbau. Auf zwei vollen Etagen gibt es hier 8 in etwa gleich große Räume – alle ca. 16m² groß-, hohe Decken, ein ausgebautes Dachgeschoss mit einem großen Studio, ein Bad, ein Gäste-WC und nach Süden einen angebauten Wintergarten. Das Wohnhaus ist zum Teil renovierungs- und sanierungsbedürftig, hat aber diesen unverwechselbaren Altbaucharme. Trotzdem kann auch hier über einen kompletten Neubau nachgedacht werden.

Das Haus und die Gewerbegebäude sind immer wieder saniert und renoviert worden, erst letztes Jahr wurden die Dächer der Gewerbegebäude für ca. 3.000,-€ in Stand gesetzt. Trotzdem sind bei der Wertermittlung Sanierungskosten in Höhe von ca. 300.000,-€ berücksichtigt.

Lage

Singhofen liegt an der Bäderstraße zwischen Koblenz (30km) und Wiesbaden (45km). Es gehört zur Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau (6km). Hier fährt die Bahn Richtung Koblenz und Limburg.

Der Ort hat ca. 1.800 Einwohner und bietet seinen Einwohnern beides: Die Infrastruktur des täglichen Bedarfs – Bäcker, Metzger, Discounter, Getränkehändler, Ärzte, Apotheke, Gastronomie, Kindertagesstätte, Grundschule, Freibad – und viiiiel Natur.

Mitten im Naturpark Nassau gelegen und am Ortsrand von Singhofen genießen Sie hier die direkte Anbindung an die Bäderstraße, die B260, sind in einer Minute mitten in der Natur - Sie sind aber auch genauso schnell in der „City“ von Singhofen.

Sportlich ist in Singhofen auch einiges geboten: Es gibt einen Tennis-, einen Reit-, Zucht- und Fahrverein und einen Turn- und Sportverein mit einem großen Fußballplatz und Vereinsheim.

Jahreshöhepunkt ist Anfang September das mehrtätige Heimatfest mit großem Festumzug und Zelt mitten auf der Hauptstraße.

Energieausweis

Baujahr:                     1960

Ausweistyp:                Verbrauchsausweis

Endenergiebedarf:     188,7 kWh/m²a

Effizienzklasse:           keine Angabe

Gültig bis:                   09.07.2031

Energieträger:            Holz

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Meike Schuler Römerstraße 42 56130 Bad Ems Telefon: +49 (0) 2603 / 5083-124 Fax: +49 (0) 2603 / 5083-125 E-Mail: info@schuler-immobilienkonzept.de

Durch Klick auf die Bilder erhalten Sie eine größere Ansicht.

Dipl-Ing. Meike Schuler

Römerstraße 42
56130 Bad Ems

Telefon:  +49 (0) 2603 / 5083-124
Fax:  +49 (0) 2603 / 5083-125
E-Mail:  info@schuler-immobilienkonzept.de